Offer a gift card

  

Hersteller

Es gibt 34 Hersteller.

  • AK-LH by Aksel

     

    Kunstwerke von AK-LH BY AKSEL

     

    AK-LH BY AKSEl wurde 1974 in Schweden geboren. Heute lebt und arbei­tet er in Paris. Der heutige Kunstdirektor von Ak-Ich hat einen Ab­schluss von ESAG Penninghen mit der Qualifikation „Graphic Arts“. Aufgrund seiner französisch-schwedischen Herkunft erstellt er sehr persönliche Illustrationen und Gemälde.  Er ist Grafiker, Illusttrator, Fotograf und ar­beitet mit den größten Plattenfirmen zusammen, schreibt Kunstbücher und fertigt ebenso Poster, Logos und Alben und Schallplattencover an.



    29 Produkte
  • Amylee

     

    Die Kunstwerke von AMYLEE

    Geboren 1978 in Nimes, lebt und arbeitet in Paris.

    AMYLEE hat seit ihrer Kindheit ihre Freizeit mit Zeichenlehre und -praxis und der Malerei verbracht. Nach ihrem Studium in bildender und angewandter Kunst im Süden, ist sie nach Paris gegangen, um ihre Kompetenz in den Dienst des Designs und der Mode zu stellen (Agences de Design, bureau de Styles). Inspiriert von den großen Meistern der zeitgenössischen bildlichen Malerei, wie Klimt, Mucha oder Gruau, fin­det sie natürlich in den Stilen von Marc Jacobs, Jeremy Scott o­der Marni eine unversiegbare Quelle der Inspiration. Ihre Technik zentriert sich in der Farbe; sie liebt es Geschichten rund um die Frau zu erzählen, zusammengesetzt mit Mustern, beeinflusst von Mode­schauen und den 70er Jahren. Ihre Leinwände sind voll von positiver Energie, stets verbunden mit diesem eleganten „glamour pop“ Touch, der sehr gut ihre Werke charakterisiert. Ihre strotzende Energie und ihr Wunsch sich mittzuteilen, ihre Leidenschaft für Kunst haben sie dazu gebracht eine Verbindung im Web und ein soziales Netzwerk zu errichten. Als Bloggerin seit 2006 eröffnet sie ihrem Bekanntenkreis folglich eine neue Perspektive, die ein Künstler mit der Allgemein­heit durchbringt. Sie finden AMYLEEs Werke auf folgenden Plattfor­men: Fan page FB, Twit­ter, Instagram, linkedin, Viadeo, Pinterest, Youtube, Google+, Fli­cker, etc. oder per App AMYLEE frei erhältlich im Appstore oder bei iTunes.



    4 Produkte
  • Lovisa Burfitt

     

    Kunstwerke von LOVISA BURFITT

    Geboren 1973 und lebt in der Provence. Als Modedesigner und Illustra­torin lebt und arbeitet LOVISA BURFITT seit 2002 in Frankreich. Seitdem sie ihr Diplom 1997 an der Modeschule Beckmans School of Fashion erhalten hat, arbeitet sie als Illustratorin. Im Jahr 2002 wurde sie als Ehrenstudentin an das Royal College in Stockholm eingeladen. Seit 15 Jahren Illustratorin, benutzt LOVISA BURFITT Techniken wie Tinte, Aquarell und den Füller, aber darüber hinaus ist sie auch für ihre Pinselstriche und ihren Farbstift bekannt. Zu ihren Kunden zählen H&M, Guerlin, Sephora, Harrods, Selfridges, Nordstrom, Franck & Fils, Pro­cter & Gamble, Givenchy, Absolut Vodka und der blaue Himmel in Tokyo. Sie hat auch zahlreiche Vogues, Elles, Grazia, Glamour und the Sundays illustriert.


    7 Produkte
  • Bahar

     

    Kunstwerke von BAHAR

    Geboren 1987 in Teheran, lebt und arbeitet seit 2010 in Frankreich. BAHAR ist eine iranische Illustratorin, die an der Kunsthochschule in Teheran Grafik studiert hat. Sie beendet ihre Ausbildung in Parias an der Ensaama Olivier de Serees Schule. Bevor sie sich den Illustrationen zugewendet hat, hat sie als Grafikerin in der Werbebranche gearbeitet. Dank ihres ästhetischen Blickes fügt sie ihren farbenfrohen makellosen Glätten Poesie und Glamour hinzu.



    24 Produkte
  • Cédric Cazal

     

    Kunstwerke von BY CEDRIC CAZAL

    Er fand sein Talent während seiner Afrikareisen. Der ursprüngliche Pariser lebt heute in Corconne im Süden Frankreichs, im Herzen des Dorfes, wo er in Ruhe und Ausgeglichenheit seine Leinwände erstellt. Er ist ausgebildeter 3D Grafiker und Meister darin sein Können in seinen Afrikabildern, die seiner Vorstellungswelt entstammen, zu be­weisen.



    4 Produkte
  • Clément Dezelus

     

    Kunstwerke von CLÉMENT DEZELUS

    Er lebt und arbeitet in Paris. CLÉMENT DEZELUS begann seine Karriere als Modezeichner für Martinière und wurde dann dank der Best-Seller „You´re so French, You´re so French Men and So Shoes“ entdeckt. Danach arbeitet er regelmäßig als Modezeichner für mehrere Magazine, sowie fuer das Trendbüro Carlin International.


    20 Produkte
  • Ds Kamala

     

    Kunstwerke von DS KAMALA

    Geboren 1975 in Frankreich, lebt und arbeitet in Roanne. Die Künstlerin aus Roanne DS KAMALA wird 1998 Textildesignerin und erhält ihr Diplom an der nationalen Schule Arts Appliqués. Schnell wendet sie sich der digitalen Kreation zu. Die Digigraphie® eröffnet ihr neue Perspektiven der Kreation. Für ihre Urban-Serie benutzt sie die städtische und industrielle Darstellung (Foto), der sie mittels grafischer Kreation ebenso abstrakt wie figurativ eine persönliche Note verleiht. Diese „Aéros Monsters“ verleiben sich die Städteräume ein, indem sie das Leben und Farbe mit sich bringen. DS KAMALA hat zahlreiche Krea­tionsuniversen, von dem jedes einzelne seine eigene künstlerische Handschrift trägt. Sie ist sehr empfänglich für die indische Kultur und daher illustriert das Thema Monty Paradise ihre kulturellen Ein­flüsse. Außerdem findet man ebenso häufig im Hintergrund ein Motiv ihrer Erfahrung als Textildesignerin. Ihre Bedächtigkeit fürs Detail in jeder Kreation bietet dem Betrachter die Gelegenheit bei jedem Hinsehen etwas Neues zu entdecken.



    21 Produkte
  • Eboy

     

    Kunstwerke von EBOY

    Der gebürtige Deutsche lebt und arbeitet in Schweden, Skandinavien und Kanada.

    Der Name EBOY wurde von  Steffen Sauerteig, Sven Simtal und Kai Ver­mehr, drei deutschen Freunden, im Jahr 1997 geschaffen. Ihre Idee war es sämtliche Arten der digitalen Kunst zu erforschen, die sich durch die Benutzung von Pixeln auszeichnet. Ihre Arbeit basiert auf indi­vi­duellen Formen des Verpixelns, die sich anpassen, um einzigartige Darstellungen zu kreieren. Jede einzelne Figur und jede einzelne Szene wird Stück für Stück von den drei Künstlern hergestellt. Jeder bringt somit seine eigene Originalität und seinen Stil ein. In der heutigen Zeit ist das Kolektiv EBOY, unangefochtener Meister seiner Disziplin, eine internationale Medienikone, die von den wich­tigsten Ge­sell­schaften für ihre Kommunikationsentwürfe hinzugezogen werden. Die Bildschirme unserer Computer sind offene Fenster zu ei­ner zweiten Realität geworden. Jeden Tag sehen wir diese Pixel!


    13 Produkte
  • Guillaume Grasset

     

    Die Kunstwerke von GUILLAUME GRASSET

    Geboren 1973 in Nantes, lebt und arbeitet in Paris.

    In den 90er Jahren war er Assistent von David LaChapelle, Herb Ritts, Peter Lindberg und Steven Klein. Nichts als das…bevor er sich in Paris niedergelassen hat, einige Zeit mit Gauthier Gallet und Michel Figuret arbeitet und seine einzige Strecke mit seinem Ziel fortsetzt. Eins seiner ersten Mandate als Selbstständiger ist folgendes: Backstage­plätze für Le Vogue während der Modewochen. Heute arbeitet er nicht mehr in der Modebranche und realisiert seine Reportagen selber, ohne Assistenz und analog und ein wenig überall auf der Welt. Im Laufe seiner Reisen hat sich GUILLAUME der Entdeckung des städtischen Uni­versums gewidmet anstatt bei der Natur und den Menschen zu belassen. Durch seinen quasi filmischen Blick, ungekünstelt, ohne Nachbearbei­tung, noch Fälschung richtet GUILLAUME die Stadt und das moderne Leben auf.


    8 Produkte
  • Chacha By Iris

     

    Kunstwerke von CACHA BY IRIS

    Geboren 1979 in Frankreich, lebt und arbeitet in Paris.

    CACHA BY IRIS bieten eine große Auswahl von Koloriten und visueller Poetik an und Minimalismus, Blüten und Glamour in Puder oder schrillen Tönen. Sein einzigartiges Universum stellt sich in den zeitgenössi­schen Motiven dar, gemischt mit Pflanzenvielfalt und Traum. Beim durchschauen seiner Kreationen, läuft man Momentaufnahmen von zierli­chen Blumen in schillernden Farben, erfundenen Landschaften über den Weg, wo ein weißer Schwan, Heißluftballons, eine Unzahl von Seerosen und rosa Flamingos die Pariser Hauptstadt und ihren sagenumwobenen Eifelturm als Hintergrund haben. Ihr Diplom an der Schule La Martinière Terreaux in Lyon im Fach Kreation und Anfertigung von Textilkunst macht sie 2012, angefangen hat Céline Chassary 2003 als Stylistin und Gestalterin von Accessoires für Stella Cadente. Danach hat sie sich zur Inneneinrichtung orientiert und dies alles während ihrer Arbeit im Modegeschäft und beginnt Aufdrucke für Sitzkissen anzufertigen. Ihre Inspirationsquelle ist ganz essentiell die Natur: Ihre Fauna und Flora, ihre Landschaften, insbesondere die in Japan. Ihre Anferti­gungsarbeit ist digital; was sie schätzt, ist die Arbeit mit Farben. Es gab nur einen Schritt zwischen dem Textildruck und dem Leinwand­druck, der zu überwinden war, den CACHA letztendlich mit dem Atelier Contemporain überwindet. 2012 von Céline Chassary ins Leben gerufen ist CACHA BY IRIS eine Dekorationsmarke und eine Marke für hochwertige Mode spezialisiert auf Textildruck.


    27 Produkte
  • Sophie Griotto

     

    Kunstwerke von SOPHIE GRIOTTO

    1975 in Alés geboren, lebt und arbeitet in Montpellier. Mit 5 Jahren öffnet SOPHIE GRIOTTO das erste Mal die Tür zur plastischen Kunst. Seitdem hat sie nie wieder mit dem Zeichnen aufgehört. Ihre Arbeit besteht darin Schatten zu zeichnen, um das Licht hervorzulocken. „Der Schatten erlaubt mir Volumen mit möglichst geringen Konturen zu definieren. Außerdem achte ich auch sehr auf Stofffalten, die mir helfen Bewegung in die Körper zu bringen.“ Sie hat ein geschultes Auge be­züglich der zeitgenössischen Frau und oft handelt es sich dabei um eine Pariserin.


    76 Produkte
  • Griotto & Marcella

    Kunstwerke von GRIOTTE & MARCeLLA

     Es gibt 13 Produkte


    13 Produkte
  • Hossein Borojeni

     

    Die Kunstwerke von HOSSEIN

    Geboren 1976 in Teheran, lebt und arbeitet in Paris

    Der Illustrator HUSSEIN ist Teil einer Künstlerfamilie. Dank seine Eltern, die Maler und Bildhauer sind und beide Lehrer an der Akademie Beaus Arts waren seien Spielplätze Ateliers oder Zeichenkurse bevor er selber überhaupt die Schule besucht hat. Mit 14 Jahren ist er nach Paris gekommen und dennoch hat er während seines Wissenschaftsstudiums das Zeichnen verfolgt. Sein Talent dahingegen entfaltet sich zunächst im Design. Langezeit arbeitet er als Designer, dann als Automobilsty­list und Graphiker bevor er sich den Modezeichnungen zuwendet. Bewan­dert auf dem Gebiet „weniger ist mehr“ im Design, macht er weitet mit dem Durchführen dieses Schrittes  in die Illustrationen indem er seine Zeichnungen verfeinert, um es zu erreichen ein Gefühl, eine Idee, ein Blick mit einem kleinem Merkmal auszudrücken. Die Leere wurde folglich sein bester Verbündeter.



    17 Produkte
  • Rikke Jørgensen

     

    Kunstwerke von RIKKE JØRGENSEN

    Sie lebt und arbeitet in Kopenhagen. 2005 erlangt sie ihr Diplom in Architektur an der Royal Danish Academy of fine Arts. Sie arbeitet als internationale Illustratorin seit 2006. Ihre komplexe Technik, ihr zierlicher und detaillierter Stil konnte nicht nur von der Mode- und Schönheitsindustrie geschätzt werden, sondern auch genauso von der Zusammenarbeit mit großen Marken. Mit der Hand arbeitend und beim Benutzen der schwarzen Tintentechnik auf Papier benutzt RIKKE oft feiner Punkte und Linien in ihren Arbeiten, wurde RIKKE von der kom­plexen Wiederholung einer kleinen Form, die sich gradlinig in eine komplette Form entwickelt, geködert, alles genau wie in der Natur. Ihr Stil ist sehr persönlich, ihre Leidenschaft für die Ästhetik und die Kunst und das Zeichnen sind in jedem ihrer  Illustrationen transparent.



    3 Produkte
  • Karen Klassen

    Kunstwerke von KAREN KLASSEN

    Geboren und lebt in Calgary, Kanada. Als freiberufliche Illustratorin lebt Karen ganztägig in ihrem Studio. Sie mixt verschiedene Techniken wie Acrylmalerei, Bemalung, Gouache, Fototshop… Ihr originaler Esprit  ist durch Papier- und Textilmotive inspiriert. In ihrer Freizeit liebt sie es ihr Motto zu decken und gibt vor gefährlich zu leben.


    3 Produkte
  • Greg "Léon" Guillemin

    Kunstwerke von LEON

     Geboren 1967 in Eaubonne.

     Als künstlerischen Direktor in der Werbebranche richtet sich seine Arbeit nach Komiks und Gemälden. Bei der Initiative des Minimalzkon­zerns 2010, versammelt er 400 Grafiker um sich, um eine virtuelle Ausstellung aus dem französischen Filmarchiv über das Thema von Ku­brick. Der ausschweifende Künstler realisiert stilvolle Aufgaben, seine „Famous capsules“ und sein ab 2013 erst kürzlich erschienene Thema „Secret Life of Hereos“. Diese letzte Serie ist besonders von einem sehr grafischen Stil beeinflusst vermengt mit Ringen und grel­len Farben.


    59 Produkte
  • Philippe Matine

    Kunstwerke von PHILIPPE MATINE

    Geboren in Frankeich, lebt und arbeitet in Paris.

    Nach seinem Kommunikationsstudium beginnt er mit 22 seine berufliche Karriere in der Werbebranche. Parallel zu diesem sehr packenden Fach hat er zwei Leidenschaften. Das Reisen und die Komiks. Als autodidak­tischer Grafiker beschreibt er eine Art des Ausdrucks, die ihm erlaubt seine zwei Interessenspunkte zu vereinigen und entwirft zunächst ei­nige Bilder, dem allerdings ein langsamer Prozess der Reife voraus­ging. Sie sind auf einem einfachen Konzept aufgebaut: In jeder Land­schaft, Stadt oder ähnliches versteckt sich eine Geschichte und diese fragt nur danach sich zu befestigen, den Betrachter aufhorchen zu lassen. Eine graphische Abhandlung inspiriert von einer klaren Linie, die eine eigene Energie besitzt, zeigt eine Szene, eine Blase, die sich vor einem Fenster oder einem Auto rettet und der Betrachter nimmt die erste Spur einer Geschichte auf, die er sich dann selbst vorstellt. Intrigant oder witzig, besorgniserregend, verrückt oder romantisch? Diese Geschichte erscheint jedem. Ermutigt von dem positiven Anklang bei einigen Freunden, die Grafikkünstler sind, erstellt er seine ers­ten Gemälde im Jahr 2005, indem er ein Ensemble von technischen Ori­ginalen benutzt, die sich voll in den großen, sehr spektakulären For­maten ausdrücken. Die „Single Frames“ oder Geschichten in einem ein­zigen Bild…


    138 Produkte
  • Alain Maurel

    Kunstwerke von ALAIN MAUREL

     1969 in Frankreich geboren, lebt und arbeitet in Paris. Der, um die 40 Jahre alte Fotograf, provinzialischem Ursprungs liebt derart die Hitze des Südens, wo er ich regelmäßig aufhält. Die Stadt der Lichter findet ihre ganze Bedeutung in den Nachtfotografien der großen Klas­siker von Paris. Er legt seinen zeitgenössischen Blick auf ein Paris zwischen Tradition und Modernität. In Miami, während er im Kunst­distrikt umherlief, hat er die vielfarbigen Graffitimauern beseitigt.


    14 Produkte
  • Emmanuel Mergault

    Kunstwerke von EMMANUEL MERGAULT

     Geboren 1969 in Frankreich, lebt und arbeitet er im Département le Drôme. Nach etlichen Ausbildungs- und Studienjahren an der Kunst­schule, ist er vollendeter Maler, der mit Acryl und Aquarell arbeitet. Der erste Eindruck, den uns seine künstlerischen Werke geben ist eine zweifellose Kraft, eine extreme Lebenskraft und eine Sensibilität in den Bewegungen. Er lädt uns zu einer erneuten Nebelabschrift ein, verwickelt mit baulich veredelten Linien bekommen die Gebäude Ge­schwindigkeit… Seine Malerei geht mit einer diskreten Zurückhaltung, einer gesäuberten Feinfühligkeit in den grandiosen Situationen voran, um schließlich eine reelle Authentizität zu erlangen.


    6 Produkte
  • Mlle Bulle

    Kunstwerke von MILLE BULLE

    Geboren 1975 in Orléans und lebt und arbeitet in Paris.

    Mille Bulles Leidenschaft zum Zeichnen entsteht bereits in der Kind­heit, sie bewegt sich in einem farbenfrohen Traumuniversum. Ihre Zu­sammensetzungen vermischen Zeichnungen, Fotographien und Typogra­phien. Als Grafikerin/Illustratorin hat sich mit der Anfertigung von Flyern begonnen. Von nun an arbeitet sie mit Kommunikationsagenturen zusammen und entfaltet ihr Talent folglich auf neuen Untergründen: Sports TV für Frauen Actuelle & Whiskas, Bebilderungen für das Vier­tel, SFR, Dolce & Gabbana, Lexmark… regelmäßig macht sie Ausstellun­gen, ob alleine oder im Team, insbesondere mit dem Kollektiv Girls at Work in das sie gerade eingetreten ist.


    3 Produkte
  • David Morizon

     

    Kunstwerke von DAVID MORIZON

    Geboren 1971 in Chambéry, lebt und arbeitet in Perpignan.

    Seine ersten Schritte in die Welt der Fotografie hat er mit 12 Jahren, während eines Schulausflugs mit der Spiegelreflexkamera eines Vaters gewagt. Er hat seine Technik verbessert, seine Arbeit ausgereift und bietet uns nun eine breite Auswahl an grafischen Landschaften. Urba­nistik in voller Natur, im natürlichen Licht oder gefiltertes, seine Arbeit besänftigt uns… Lassen Sie sich tragen von dieser Ausgeglichen­heit.


    13 Produkte
  • Françoise Nielly

    Kunstwerke von FRONÇOISE NIELLY

    Geboren in Marseille, lebt und arbeitet in Paris. Sie hat eine Aus­bildung bei Beaux Arts abgeschlossen. Nach einer ersten Karriere als Illustratorin und Fotografin in der Werbebranche hat FRANÇOISE vor einem Jahrzehnt die Ausfahrt zur Malerei genommen. Als Künstlerin mit dem Messer sind ihre Kreationen auf eine einzige Weise realisiert. Die Malerei ist ihr Rückgrat, was sie lebendig macht und sie aufrechter­hält. Auf ihre Weise gibt sie menschliche Gesichter in jedem ihrer Werke wieder, offensiv, mittels eines Messers, Gesichtsnarben. Die Farbe wird wie ein Projektil aufgetragen. FRANÇOISE geht bis ans Ende ihrer Inspiration oder gibt definitiv ihre Leinwand auf. Diese Wil­lenskraft zieht sich mehr zusammen, wenn man ihre Bilder durchsieht, die voll von Energie sind. Diese Farben immer sehr lebendig fluores­zierend sind ein Markenzeichen von FRANÇOISEs Kreationen.


    26 Produkte
  • Pal Design

    Kunstwerke von PAL DESIGN

    1969 geboren in Toulouse, lebt und arbeitet in Paris. Der vielseitige Künstler aus Toulouse versinkt in seinem Universum, das in der Musik badet. Gleichzeitig als Produzent tätig findet sich sein unausweich­liches Label „La Pal Prod“ (Big cheese, Baggo Groove) in jedem der Kreationen wieder. Dj Pal, Animateur in den Pariser Soul & Funk Näch­ten, ist Teil der  Mod 5Generation, die der Zeit widersteht. PAL DESIGN, grafischer Webmaster, interveniert in die Designkreation der Internetseiten. Auch für ihn ist die Digigraphie® Freiheit für seine grafische Kreativität, die stark von der Musik inspiriert und beein­flusst ist. Super Play ist ein Reisekalender ausgeschmückt im musika­lischen Schreibstil. Seine Figuren sind alles lauter Skizzen zufällig getroffen auf seiner Vagabundenreise. Der Soul & Funk Esprit ist om­nipräsent und erinnert an seine Leidenschaft für die Musik. Wie der Künstler selbst sagt, ist diese Version seiner Serie die Gelungenste, die Reichhaltigkeit an Informationen darin ist der einzige Zeuge. Man findet um sein Mischpult herum gleichermaßen ein Selbstportrait des Künstlers.


    7 Produkte
  • Jenny Paratilla

    Kunstwerke von JENNY PARATILLA

    Geboren 1979 in Frankreich/Lebt und arbeitet in Toreilles

    2003 macht Sie ihr Diplom an der Kunstakademie Beaux Arts in Toulouse und an der Schule „La Llotja“ in Barcelona. Sie bevorzugt seit jetzt 8 Jahren(2007) das Format des Gemäldes: Kohle und Acryl definieren das stilisierte Schattenbild ihrer Figuren. Entdeckt wurde sie 2009 von der Galerie Artevistas in Barcelona, wo ihre Werke als Dauerausstel­lung zu besichtigen sind. 2011 ist Agnès B an der Reihe JENNY PARATIL­LAs Arbeit zu entdecken, sie druckt ihre „Bad Boys“ auf T-Shirts für Kinder und weiht ihr eine individuelle Aus­stellung in der Rue du Jour in Paris im Oktober 2011. Unproportio­nierte Figuren, Karikaturen, Son­derlinge…gekleidet als Superhelden, Roboter, Boxer, Piraten, Bad Boys…maskiert wie junge Schlingel oder Zähne von kleinen Hausmonstern zeigend, definiert JENNY PARATILLA ihren expressionistischen Stil spielerisch.


    22 Produkte
  • Stéphanie Plateau

    Kunstwerke von STÉPHANIE PLATEAU

    1981 in Frankreich geboren, lebt und arbeitet diese junge Künstlerin in Tours. Nachdem sie ihr Abitur in Literatur mit Wahlfacht plastischer Kunst erworben hat, erlangte sie ihr Diplom und promovierte im Jahr 2002 an der Brassart Schule im Fach visueller Kommunikation und Grafik. STÉPHANIE PLATEAU beginnt also ihre Karriere als Koordinatorin in Paris bei großen Marken wie Giorgio Armani, Stern oder Salvatore Fer­ragamo… 2005 orientiert sie sich zu den grafischen Zeichnungen mitten in einem Entwicklungsbüro. Verwendung ihrer Illustrationen auf Dusch­vorhängen, Gartenkissen und anderen Produkten hat sie auf die ge­bracht, ihre eigenen digitalen Illustrationen mit ihrem Computer zu erstellen. 2008 trifft sie dann auf das Atelier Contemporain. Ihre Hauptquellen ihrer Inspiration sind die Fauna und Flora, wo die Natur sich anmutig offenbart, städtische Landschaften immer in Sorge Licht knapp und glitzernd wiederzugeben und die verherrlichte Frau in all ihren Zuständen. Mit enormer Leidenschaft für die Grafik und immer noch für die detaillierte Kunst verleiht sie ihren Werken eine beru­higende Dimension. Ein echter sinnlicher Hauch im Zeitgeist.


    5 Produkte
  • Uderzo

    Kunstwerke von UDERZO

    1927 in Frankreich geboren, lebt und arbeitet in Paris. Wir schreiben das Jahr 2010 nach Jesus Christus. Das Treffen der zwei unbezwingbaren Gallier Asterix und Obelix auf den Straßen der großen Lutetia Messe, trainieren auf dem Weg zu neuen Abenteuern. Die Eroberung der Mauern. Eine Prise vom Zaubertrank, einige Tropfen von Digigraphie® und so schmücken sie die Strecke.


    60 Produkte
  • Margot Van Huijkelom-Mace

    Kunstwerke von MARGOT VAN HUIJKELOM-MACE

     Geboren in Holland, lebt und arbeitet in Paris. Sie erhielt ihr Diplom an der Akademie der Künste in der Master Class Design in Artez (Hol­land). Als Illustratorin, Malerin und künstlerische Direktorin findet Margot in Paris ihre Inspiration und den Trend, der ihre Arbeit um die Modeillustrationen führt. Allerdings ist es Land der aufgehenden Sonne, was sie zunächst für ihr Illustrationstalent eingebunden hat im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Vogue, die mehr als 15 Jahre angedauert hat. Dort hat sie die japanische Kunst des Holzdrucks ent­deckt, die definitiv ihren kreativen Stil beeinflusst (eine Arbeit mit Aquarell gemischt mit feinen Nadellinien).


    4 Produkte
  • Lisa Vidal

    Kunstwerke von Lisa Vidal

    Geboren 1973, lebt und arbeitet sie in Paris.

    Ihr Diplom machte sie an der Art Décoratifs in Straßburg. Ihre Lei­denschaft entwickelte sich bereits in ihrer Kindheit. Tausende von Skizzen füllen ihrem Zeichenblock oder alles was ihr in die Hände fallen könnte sobald sie die Gelegenheit hat. Die Revolution der Digitaltechnik eröffnet ihr neue künstlerische Per­spektiven und beeinflusst beträchtlich ihre Art der Anfertigung und ihren Stil. Ihr Themenkreis ist unveränderlich, die Frau in all ihren Stellungen. Dargeboten in eine großzügigen und sinnlichen Blöße, fol­ternd und unproportioniert, aber stets in einer ästheti­schen Suche oder in Großaufnahme, in ihren Macroportraits gemacht mit farbiger makelloser Glätte.


    41 Produkte
  • Leigh Viner

    Kunstwerke von LEIGH VINER

    Geboren in Denvers Colorado, lebt und arbeitet sie dort auch. Sie hat Fotografie, Zeichnen und Kommunikation studiert. Ihre Kreationen sind weitestgehend von der Mode beeinflusst, die Haute Couture, und ebenso die Momente des persönlichen Lebens. Emotionen, das Leben sind in ihren Werken deutlich herausgestellt, sie mischt Aquarellfarben, Tinte, Acrylfarben und Kohle in ihren Illustrationen. Als künstleri­sche Maskenbildnerin erstellt sie keine expressiven Portraitillustra­tionen, sondern fotografiert im Laufe ihrer Reisen die Augenblicke des Lebens im originalen Stil. LEIGH hat mit Künstlern wie Lady Gaga und zahlreichen Frauenzeitschriften wie zum Beispiel Elle oder Bazaar zu­sammen gearbeitet. Außerdem engagiert sie sich für Unicef.


    2 Produkte
  • Yak

    Kunstwerke von YAK

     1973 geboren, lebt und arbeitet in Paris. Yacine Ait Kaci ist Autor, Regisseur und französischer Künstler. Während er an der Arts déco in Paris studiert, gewinnt er einen Wettbewerb, der ihm erlaubt das Mas­kottchen eines Magazins für Jugendliche zu entwerfen, XL. Seine Person Ixel bringt viele Jahre Schwung in seine Seiten bis er sein Studium in der ersten digitalen Sparte beendet und beginnt eine Karriere in der Multimediakreation (DVD-rom vom Louvre, 1999) und in der audiovi­suellen Bewerkstelligung (Sendung Archimède auf Arte). 2010 stolpert er über die Künstlergruppe Electronic Shadow, die sich auf das Ver­hältnis zwischen Realität und Vorstellung konzentriert. Im Jahr 2011 greift er wieder zu Feder und kreiert Elyx, die er in da Zeitalter der digitalen Post per sozialem Netzwerk versetzt. 2013 wird dies seine Hauptaktivität. Elyx wird der erste virtuelle Botschafter der Verein­ten Nationen im Jahr 2015.


    6 Produkte